Neuanmeldungen im Ausbildungsbereich des Blasorchesters möglich
 
Mit dem Beginn des neuen Schuljahres startet auch das Blasorchester Wachenbuchen mit neuen Ausbildungsformen im Bereich „Bläserklasse“, „Musikalische Früherziehung“, „Percussion for Kids“ und Blockflötenklasse.



Zum zweiten Mal soll eine neue Bläserklasse für Schüler im Alter ab 8 Jahren angeboten werden. Das Bläserklassenprojekt basiert auf einem durchdachten, erprobten und erfolgreichen Methoden-Konzept von Yamaha. Neben dem Erwerb musikalischer Fähigkeiten soll über das gemeinsame Musizieren die Kreativität, Toleranz, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Kooperationsgemeinschaft sowie das Verantwortungsbewusstsein der Kinder gefördert werden. In Zusammenarbeit mit professionellen Instrumentenpädagogen und gemeinschaftlichen Spielen gestaltet das Blasorchester einen Unterricht, in dem Kinder lernen, ein für sie völlig neues Blasinstrument in einem Orchester zu erlernen.


 


Im Alter von 4- 6 Jahren wird Musikalische Früherziehung angeboten.
Diese Kurse sind ein vorschulisches Angebot für Kinder, die in einer überschaubaren Gruppe mit interessierten Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik finden. Inhalte, welche die Kinder "spielend" in der Früherziehung erlernen, sind u. a.:
          - Singen und Sprechen, Bewegung und Tanz
         - Kennenlernen unterschiedlicher Musikinstrumente

  • Elemente der Musiklehre, soweit sie für Kinder schon verständlich sind.

 


Percussion for Kids
Trommeln lernen und Spaß haben, beides will dieser Kurs Kindern ab 6 Jahren vermitteln. Das Hauptinstrument im Unterricht ist die afrikanische Djembe mit ihren vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten. Getrommelt wird aber auch mit Händen, Sticks und Schlägeln auf allem was unter die Finger kommt. Bewegungsspiele und  Bodypercussion mit Schütteln, Stampfen und Klatschen führen zum Erlernen einfacher Grundrhythmen aus aller Welt.
 
Möglich ist aber auch der Einstieg in die Welt der Blasinstrumente wie:
 

  • Flöte, Oboe, Fagott, Klarinette und Saxophon
  • Trompete, Waldhorn, Tenorhorn, Posaune und Tuba
  • Schlagzeug

 
Sollten Sie Fragen und Intersse an einem Informationsabend aufweisen, melden Sie sich bitte bei unserem Jugendleiter:
Philipp Marquardt, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0174 33 30 759