Das Jugendblasorchester des Blasorchesters Wachenbuchen besteht aus ca. 38 Jugendlichen im Alter von 13 bis 25 Jahren.
Das Orchester hat sich zur Aufgabe gemacht, vorwiegend zeitgenössische Literatur für sinfonisches Blasorchester zu erarbeiten und in Konzerten der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Wöchentlich treffen sich die Musikerinnen und Musiker um das aktuelle Konzertprogramm mit dem künstlerischen Leiter Dominik Thoma zu erarbeiten. Vor den Konzerten werden Registerproben und Probenwochenenden mit Dozenten abgehalten.

Das weitgefächerte Repertoire bedient jeden Musikgeschmack. Je nach Anlass von Unterhaltungskonzerten, Festveranstaltungen, Wertungsspielen bis hin zu Kinderumzügen und Weihnachtskonzerten ist das Jugendblasorchester in der Lage, sich an den Wünschen des Publikums zu orientieren und Pop- und Swingadaptionen, Big – Bandklänge, festliche Musik und Bearbeitungen usw. anzubieten.

Seine ausgeglichene, sinfonische Besetzung erlaubt es seinem Dirigenten, ein breites und buntes Klangspektrum zu entfalten.

Gemeinsame Konzertreisen und Probenwochenenden im In- und Ausland schmieden den Klangkörper zusammen, dienen der steten Qualitätsverbesserung, aber auch der Integrierung junger Musiker in das Stammorchester.

Im regelmäßigen Turnus bieten wir unseren Musikern Qualifikationsnachweise bzw. D-Prüfungen an.
Im Rahmen dieser Prüfungen werden den Musikern umfassende Kenntnisse über Musiktheorie und –praxis vermittelt. Ziele der Ausbildung und der Prüfung sind die
langfristige Erhöhung der Qualität und Motivation.

 

2011 Jugendorchester Wachenbuchen in Riva
 2011 Jugendorchester Wachenbuchen beim Wertungspiel in Riva

 

2010 Jugendorchester Wachenbuchen
2010 Jugendorchester Wachenbuchen